Schriftgröße
 
 
Sachsen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Familienunterstützender Dienst

Heimweg 5
01558 Großenhain
Tel.: 03522-5215331
Fax: 03522-5215339
Leiter: René Dörschel

 

Der Familienunterstützende (FuD) richtet sich an Familien mit behinderten Angehörigen, die neben Rat und Unterstützung auch praktische Hilfen zur Entlastung im Alltag benötigen. Der FuD will Eltern bei der Betreuung und Pflege ihrer Angehörigen durch vorwiegend ambulante, mobile oder teilstationäre Angebote entlasten. Somit bleibt für den pflegenden Angehörigen Zeit zur Erholung und zum Kraft tanken.

 

 

Der FuD richtet sich aber auch an alle von einer geistigen und/ oder mehrfachen Behinderung betroffenen Menschen. Diese sollen durch das abwechslungsreiche Angebot des FEDs die gleichen Möglichkeiten zur Erholung und Wahrnehmung eigener Interessen und Bedürfnisse erhalten und damit neue Entwicklungsmöglichkeiten und Lebensfreude erfahren. Angebote und Formen des Familienunterstützenden Dienstes:

 

Alle Angebote des FuD richten sich an Familien mit geistig und mehrfach behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.


Über Art, Dauer und Umfang der Hilfe entscheidet allein die Familie. Zusammen mit den Fachkräften im FuD wird die jeweilige Hilfe bedarfsgerecht abgestimmt.

 

Die Angebote des Familienunterstützenden Dienstes umfassen:

  • Betreuung in der Woche und an Wochenenden in unserer Einrichtung
  • Betreuung in Urlaubszeiten in unserer Einrichtung (bietet die Möglichkeit für Sie, auch ohne ihr behindertes Kind in den Urlaub zu fahren)
  • Betreuung bei Verhinderung der Pflegeperson
  • Stundenweise Betreuung in der Einrichtung oder zu Hause
  • Freizeit- und Urlaubsgestaltung
  • Hilfe bei Behördengängen
  • Beratung
  • Ferienbetreuung für Schüler der G-Schule

 

Gern beraten wir sie ausführlicher über unsere Angebote und helfen Ihnen, die erforderlichen Anträge zur Kostenerstattung zu stellen.

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ihr Ansprechpartner: René Dörschel
Tel. 03522-5215331

 

 

Flyer FuD